Phase II

Phase II des Projekts “Wem gehört die Kunst?” startete am 17. und 18. September 2017 mit zwei Workshop-Tagen.

Zu den Workshops konnten sich alle Teilnehmer_innen des Kongresses aus Phase I anmelden.
Hier sollten Texte und Konzepte, welche der Organisationskreis vorbereitet hatte, diskutiert und bearbeitet werden. Außerdem ging es um die Partizipation in der Projektorganisation sowie um die Bearbeitung und Verbesserung der Methodik der Gemeinsamen Mittelvergabe.

Aus den Ergebnissen der Workshops ist nun eine Ausschreibung entstanden. Hierauf können sich ruhrgebietsweit Künstler_innen-Gruppen, Kollektive, Vereine, Orte, Initiativen und andere Arbeitsstrukturen mit Kunst-Kontext bis zum 15.11.2017 per Online-Formular bewerben.

Am 18.11.2017 findet dann mit allen Bewerber_innen eine Gemeinsame Mittelvergabe statt.

Die Förderungen dienen als Beispielprojekte auf Mikroebene für unsere Arbeit am neuen Kunst-Konstext-Fördermodell (KKF), das bei “Wem gehört die Kunst?” entwickelt wird.

Im Februar 2018 werden diese Beispiele ausgewertet, Ergebnisse und Produktionen vorgestellt. Weitere Infos folgen…